11 Saltar al contenido

Die besten Übungen für einen Stuhl

agosto 22, 2021

Sie müssen kein Fitnessstudio besuchen oder teure Geräte kaufen, um in Form zu bleiben. Am wichtigsten ist die nötige Motivation, denn in den eigenen vier Wänden kann man trainieren. Mit einem Stuhl können Sie zum Beispiel die besten Übungen für den ganzen Körper machen.

Dies wird von Karen, unserem Model, bestätigt, die Ihnen unten zeigt, welche Bewegungen Sie ausführen können. Insgesamt gibt es zehn Übungen (drei für den Oberkörper, vier für den Unterkörper und drei für den Kern) mit dem Sie den ganzen Körper trainieren. Sie können sie alle in der gleichen Routine durchführen oder einige auswählen und entsprechend Ihren Zielen kombinieren.

– Geld: Legen Sie Ihre Füße auf den Boden und Ihre Handflächen auf die Stuhlkante. Beuge deine Ellbogen nach hinten und drücke dich nach oben, um in die Ausgangsposition zurückzukehren. So trainieren Sie den Trizeps. Für mehr Intensität können Sie Ihre Füße auf einem anderen Stuhl ablegen und Ihren Körper in der Luft schweben lassen.

– Liegestütze ablehnen: Legen Sie die Fußballen auf den Stuhl und die Hände auf den Boden. Mache dann einen Liegestütz, ohne deinen Körper vollständig fallen zu lassen. Es ist eine Variante mit höherer Intensität, die neben den Schultern hauptsächlich den oberen Teil des Brustkorbs bearbeitet.

– Liegestütze in der Neigung: Stellen Sie Ihre Füße auf den Boden und Ihre Hände auf den Stuhl. Mache dann einen klassischen Liegestütz mit geringerer Intensität, den du mit deinem ganzen Körper auf dem Boden ausrichten kannst. Auf die gleiche Weise trainierst du den Trizeps und die Brust.

BESTE ÜBUNG FÜR LEG

– Step-Ups: Es ist nichts anderes, als vom Stuhl auf und ab zu steigen, den Oberkörper aufrecht zu halten und zwischen einem Fuß und dem anderen abzuwechseln, um die Bewegung zu starten. Es ist eine der besten Übungen, da es den gesamten Unterkörper und zweitens auch den mittleren Bereich des Körpers trainiert.

– Hocken: Wie der Name schon sagt, besteht die Übung darin, auf dem Stuhl zu sitzen und aufzustehen. Mit dieser Squat-Variante trainierst du deine Beine und dein Gesäß. Wenn es zu einfach oder langweilig erscheint, können Sie Ihre Hände belasten oder es mit einem Bein tun.

– Brücke: Um die Kniesehnen und das Gesäß zu trainieren, können Sie das Becken heben, indem Sie Ihre Füße auf dem Boden und Ihren Rücken auf dem Stuhl ruhen lassen. Beginnen Sie von dort aus mit dem Becken, das fast den Boden berührt, die Hebebewegung, als ob Sie eine Brücke machen würden.

– Schritt: Legen Sie den Spann eines Ihrer Füße auf den Stuhl. Senken Sie sich mit dem anderen Bein ab, als würden Sie einen Ausfallschritt machen. Halten Sie Ihren Rücken immer gerade, um die Arbeit an Ihren Quads, Kniesehnen und Gesäßmuskeln zu spüren.

ÜBUNGEN FÜR ABDOMEN

– Beincrunch: Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf die Stuhlkante und achten Sie darauf, dass Ihre Füße den Boden nicht berühren. Lehnen Sie Ihren Rücken leicht und heben Sie beide Knie gleichzeitig an. Versuchen Sie, sie in Richtung Bauch zu führen, und halten Sie die Haltung so aufrecht wie möglich. Eine ideale Bewegung, um den Unterbauch zu trainieren.

– Knirschen: Dies ist die bekannteste Bauchmuskelübung, die es gibt. Wenn Sie jedoch mehr Intensität wünschen, können Sie Ihre Füße auf dem Stuhl anheben. Wenn Sie versuchen, Ihre Fußballen mit den Händen zu berühren, werden Ihre Bauchmuskeln noch mehr brennen.







Übungen, die Sie von zu Hause aus mit einem Stuhl machen können |  Fitness sein




– Schrägaufsteiger: Beginnen Sie damit, Ihre Hände auf dem Stuhl und Ihre Füße auf dem Boden abzulegen, mit Blick auf die Oberseite des Sitzes. Abwechselnd bringen wir die Knie zur Brust. Mit dieser Übung trainierst du die mittlere Körperzone und verbrennst gleichzeitig Kalorien.

Es spielt keine Rolle, ob Ihr Stuhl über Armlehnen verfügt oder nicht, diese Übungen können in jeder Art von Sitz durchgeführt werden.