11 Saltar al contenido

Gummibandübungen für den Oberkörper

agosto 22, 2021

Widerstandsbänder sind die elastischen Bänder, die für das Krafttraining verwendet werden. Sie werden auch häufig in der Physiotherapie eingesetzt, insbesondere bei Patienten mit Muskelverletzungen.

Sie können sie in verschiedenen Längen, Typen und Ausführungen bekommen Verbessern Sie Ihre Vorbereitung, erhöhen Sie die Widerstandsfähigkeit und Abwechslung. Die größten Vorteile von Gummibändern sind, dass sie leicht zu verstauen sind, Spaß machen und sehr effektiv sind.

Dies wird von Karen, unserem Model, bestätigt, die Ihnen im Folgenden die beliebtesten Übungen zeigt. Insgesamt gibt es acht Bewegungen, mit denen Sie die Muskeln des Oberkörpers stärken können. Sie können sie alle in der gleichen Routine durchführen oder einige auswählen und entsprechend Ihren Zielen kombinieren.

– ARMÖFFNUNG

Stellen Sie sich mit den Füßen in der gleichen Breite wie die Männer hin und fassen Sie das Band mit den Händen. Öffnen und schließen Sie dann die Arme, versuchen Sie, die Schulterblätter zusammenzubringen und die Spannung des Bandes aufrechtzuerhalten. Mit dieser Übung trainierst du unter anderem den Deltamuskel und den Trapezius.

– SCHULTERPRESSE

Legen Sie das Band unter einen Sitz und strecken Sie es nach oben, um es mit Ihren Händen zu fangen. Drücken Sie aus dieser Position Ihre Schultern nach oben. Mit dieser Übung trainierst du unter anderem den Trizeps und den Deltamuskel.

– REMO

Fixieren Sie das Band an einem stabilen Punkt, spannen Sie es und halten Sie es mit den Händen fest. Führen Sie mit leicht gebeugten Beinen die grundlegende Ruderbewegung aus. Mit dieser Übung trainierst du unter anderem die Rückenmuskulatur und den Bizeps.

– BRUSTPRESSE MIT ELASTISCHEN BÄNDEN

Befestigen Sie das Band an einem stabilen Punkt auf Brusthöhe. Greifen Sie die Griffe mit den Handflächen zum Boden, beugen Sie das Vorderbein leicht und strecken Sie den Rücken. Mit dieser Übung trainierst du die Brust und den Trizeps.

– ARMVERLÄNGERUNG

Treten Sie mit der Ferse auf das Band und greifen Sie es mit den Händen hinter dem Kopf. Legen Sie das andere Bein nach vorne und lehnen Sie Ihren Oberkörper nach vorne. Mit dieser Übung trainierst du den Trizeps.

– VORNE ERHÖHUNG

Treten Sie mit einem Fuß auf das Band und fassen Sie es mit den Handflächen zum Boden. Heben Sie es dann auf Höhe des Quadrizeps an, bis es sich über der Höhe der Schultern befindet. Mit dieser Übung trainierst du alle Muskeln der Schulter.

– BICEPS-CURL

Treten Sie mit den Füßen auf das Band und greifen Sie jedes Ende mit den Handflächen nach oben und den Armen nah am Körper. Mit dieser Übung trainierst du den Bizeps.







Gummibandübungen für den Oberkörper |  Fitness sein




– REMO ZUM KINN

Treten Sie mit den Füßen (die schulterbreit auseinander stehen sollten) auf das Band und greifen Sie es mit den Handflächen zum Körper. Mit dieser Übung trainierst du deine Schultern und Fallen.

Denken Sie schließlich daran, dass es verschiedene gibt Arten von Gummibändern, die je nach Widerstand variieren. Bauen Sie die Bänder in Ihr Training ein und Sie werden die Ergebnisse im Handumdrehen bemerken!