11 Saltar al contenido

Speed ​​Force und Explosive Power Test in jedem Bein

agosto 22, 2021

Sprünge mit dem rechten und linken Bein bieten hervorragende Hinweise auf Ihre Geschwindigkeitsstärke auf jedem Bein. Es ermöglicht Ihnen auch, die explosive Kraft Ihres dominanten und nicht dominanten Beins zu kennen.

Hohe Punktzahlen sind auch mit einer hohen Schrittlänge beim Sprinten verbunden.

Verfahren

Bei einem 15-Meter-Wurfstart beginnt der Proband schlaff zu springen und springt 20 Meter weiter bis zur Ziellinie. Die Signale werden an der Start- und Ziellinie wie beim 110-Meter-Sprint verwendet. Der Test beinhaltet eine erste Anstrengung an Ihrem dominanten Bein und dann an Ihrem nicht dominanten Bein.

Ergebnisse des Geschwindigkeitskrafttests

Dieser Test liefert hervorragende Informationen über Ihre Explosivkraft in jedem Bein. Er schafft es auch, die Sprengkraft zwischen seinen dominanten und nicht dominanten Beinen zu vergleichen, so dass er sich auf die weniger explosive Gliedmaße konzentrieren und das Ungleichgewicht bei Bedarf korrigieren kann.

Wenn Ihre Punktzahl nicht den Standard auf Ihrem Testergebnisblatt enthält, Überprüfen Sie Ihr Krafttraining und Ihre plyometrischen Programme. Die Stärkung dieser beiden Arbeitsbereiche führt zu einer Verbesserung der Schnelligkeit und der Explosivkraft.

Der Vergleich der Kraft-Geschwindigkeit der linken und rechten Extremität, Agonisten und Antagonisten, Ober- und Unterkörper und der Kraft des gesamten Körpergewichts liefert wertvolle Informationen für die Person, die ihre Geschwindigkeit verbessern möchte, indem sie sich auf ihre Schwächsten konzentriert Bereiche oder limitierende Faktoren.

Darüber hinaus sind die Bewegungsgeschwindigkeit der Arme und Beine spezifisch für die Extremitäten, ebenso die Art und Richtung der Bewegungen, die sie entwickeln. Trainingsprogramme zur Verbesserung der Geschwindigkeit müssen daher die Muskeln und spezifische Bewegungen des Sprints einbeziehen.