11 Saltar al contenido

Übungen am Strand für die Ferien

agosto 22, 2021

Feiertage sind keine Entschuldigung, um das Training abzubrechen. Egal, ob Sie sich für heiß oder kalt entscheiden, es wird immer einen Ort geben, an dem Sie Ihre Routine fortsetzen können. Wenn Sie zum Beispiel auf See sind, gibt es eine Reihe von Übungen am Strand, die ideal sind, um Ihre Figur nicht zu verlieren.

Das erste, was Sie tun sollten, ist Suchen Sie nach einem Objekt, mit dem Sie ihm einen höheren Schwierigkeitsgrad geben können zu den Bewegungen, die wir Ihnen bei dieser Gelegenheit beibringen. Im Fall von Karen, unserem Model, hat sie sich für einen mittelgroßen Stamm mit einem Gewicht von etwa 5 Kilogramm entschieden.

Du kannst sie aber auch mit Kokosnüssen, Steinen oder mit einem Koffer voller Sand machen, je nach Stärke. Dies sind die Übungen am Strand, die Sie in Ihrem Urlaub nicht verpassen dürfen:

WORKOUT-ROUTINE AM STRAND

– TRAB: Nach dem Aufwärmen mit etwas Gelenkbeweglichkeit joggen Sie ein paar Minuten am Strand. Eine Cardio-Übung, die aufgrund des vom Sand erzeugten Widerstands auch als Plyometrie dient.

– HOCKEN: Sie können den Rumpf vor oder hinter dem Kopf färben, aber immer auf den Schultern ruhen. Mit dieser Übung trainierst du direkt die Muskeln von Oberschenkel, Hüfte und Gesäß.

– SCHRITT: Legen Sie Ihren Oberkörper hinter Ihren Kopf und ruhen Sie auf Ihren Schultern. Mit dieser Übung trainierst du unter anderem den Quadrizeps, die hintere Oberschenkelmuskulatur und das Gesäß.

– BICEPS-CURL: Legen Sie Ihre Arme auf die gleiche Breite wie Ihre Schultern und greifen Sie den Oberkörper wie eine Langhantel. Dies ist die Übung der Wahl für Menschen, die nach Größe und Kraft im Bizeps suchen.

– SCHULTERPRESSE: Greifen Sie nun den Rumpf mit einem liegenden Griff (der Handrücken zeigt zu Ihnen). Mit dieser Übung erreichst du einen stärkeren Muskelaufbau, da du eine Last von Schulterhöhe nach oben hebt und die Schwerkraft überwindest.

– LEERGEWICHT: Behalten Sie den liegenden Griff bei, aber jetzt sinkt das Gewicht des Rumpfes. Mit dieser Übung trainierst du die Oberschenkel, das Gesäß und den Gastrocnemius sowie die Muskeln im unteren Teil des Rückens.

– REM: Gehen Sie in die gleiche Kreuzheben-Position. Aber anstatt sich auf und ab zu bewegen, bewegen Sie den Rumpf näher und weiter zu Ihrem Körper. Mit dieser Übung trainierst du unter anderem den Latissimus dorsi, Trapezius und Bizeps.

ÜBUNGEN FÜR ABDOMEN

– EISEN: Legen Sie Ihren Oberkörper waagerecht auf den Rücken und gehen Sie in eine Plankenposition. Sie wissen bereits, dass Sie Ihre Bauchmuskeln umso mehr trainieren, je länger Sie in der gleichen Position bleiben.







Die besten Übungen, um im Urlaub am Strand zu trainieren |  Outdoor-Routinen 💪




– KLETTER: Legen Sie den Baumstamm auf den Sand und strecken Sie Ihre Arme über den Baumstamm. Bei dieser Übung trainierst du den unteren Teil des Bauches und machst ein wenig Cardio.

– KRUNCHEN: Legen Sie sich in den Sand oder in einen Strandkorb und halten Sie Ihren Oberkörper mit ausgestreckten Armen. Mit dieser Übung trainierst du hauptsächlich den Rectus abdominis.

Vergessen Sie nicht, dass Training nicht ausreicht, um in den Ferien auf Ihre Figur zu achten. Es ist auch sehr wichtig, dass übertreibe es nicht mit dem Essen und dem Nachtleben. Übermäßiges Essen und zu wenig Ruhe können Ihr körperliches Erscheinungsbild erheblich beeinträchtigen.