11 Saltar al contenido

Übungen zum Trainieren zu Hause mit meinen Kindern

septiembre 23, 2021

Kinder zu haben kann keine Entschuldigung dafür sein, mit dem Training aufzuhören. Im Gegenteil, es sollte eine weitere Motivation sein, dich in Form zu halten. Darüber hinaus erhöht nachweislich die körperliche Aktivität mit Ihren Kindern die Familienbindung.

Wenn Sie ein kleines Kind haben und Ihre Routine nicht aufgeben möchten, bringt Ihnen unser Model Karen 10 sehr lustige Übungen bei, die Sie mit ihm machen können. Nun, in diesem Fall ist es “mit ihr”, weil es diesmal Emily ist, die sie begleitet.

– Hampelmann: Es ist immer gut, Ihre Routine mit etwas Cardio- und Gelenkmobilität zu beginnen. Und nichts macht mehr Spaß als Sternsprünge, um euch beide aufzuwärmen.

– Knieheben: Dies ist eine weitere Übung, die Sie beim Aufwärmen nicht verpassen dürfen. Es wirkt nicht nur auf das Herz-Kreislauf-System, sondern auch auf die Muskeln des Unterkörpers.

– Knirschen: Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie und legen Sie die Fußsohlen flach auf den Boden. Bitten Sie Ihr Kind, auf Ihre Füße zu treten und vor Ihnen zu stehen. Jedes Mal, wenn Sie nach oben gehen, stoßen sie sich die Hände, als wäre es ein Kinderspiel. Du wirst den Bauch wie immer trainieren und er wird Spaß haben wie nie zuvor.

– Eisen: Legen Sie Ihr Kind wieder auf den Rücken, diesmal jedoch mit dem Gesicht nach unten auf den Unterarmen und den Fußballen. Drücken Sie Ihren Bauch zusammen und halten Sie diese Plankenposition für mindestens 30 Sekunden.

– Armbeugung: Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie und spreizen Sie die Beine etwas mehr als schulterbreit. Ihr Kind sollte auf dem Rücken auf Ihnen liegen. Strecken und beugen Sie Ihre Arme, um Trizeps, Schultern und Brust zu trainieren.

🦵 BEINÜBUNGEN MIT MEINEN KINDERN

– Hocken: Statt einer Langhantel über den Schultern legen Sie Ihr Kind auf den Rücken. Führen Sie die traditionelle Kniebeugebewegung aus, um Ihre Oberschenkel, Waden und Gesäßmuskeln zu trainieren.

– Brücke: Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie und legen Sie die Fußsohlen flach auf den Boden. Legen Sie Ihr Kind auf Ihre Hüften und heben Sie Ihren Körper sanft an, indem Sie Ihre Beine drücken und Ihr Gesäß zusammendrücken.

– Beinhöhe: Legen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf den Rücken und halten Sie die Knöchel Ihres Kindes fest, das hinter Ihnen stehen sollte. Bringen Sie Ihre Beine hoch und Ihr Kind muss sie wieder nach unten drücken. Sie werden den unteren Teil des Bauches bearbeiten und er wird lachen, wenn er Sie leiden sieht.

– Caballito-Schritt: Stellen Sie sich mit leicht angewinkelten Beinen nach vorne und legen Sie Ihr Kind auf den Rücken. Führen Sie dann die traditionelle Ausfallschrittbewegung aus, um die Vorder- und Rückenmuskulatur Ihrer Beine zu trainieren.







Übungsroutine, die Sie mit Ihrem Kind von zu Hause aus machen können |  Fitness sein




– Dehnt: Setzen Sie sich auf den Boden und bitten Sie Ihr Kind, seine Arme auf Ihren Rücken zu legen. Dann machen Sie mindestens fünf Dehnübungen, um Ihre Routine zu beenden.

Denken Sie schließlich daran, dass es je nach Alter Ihrer Kinder bestimmte Übungen gibt, die Sie aus Sicherheitsgründen nicht machen sollten. Das Wichtigste ist das Wohl Ihrer Kleinen!